Wie man offenes Fach in Ihrer Küche erreicht (und liebt)

Wie Skippy oder Jif, Team Edward oder Team Jacob, scheint jeder eine feste Meinung über offene Regale zu haben.

Manche lieben den modernen Trend; Offene Regale nicht nur in der Küche, sondern überall in ihren Häusern zu verwenden, um die Notwendigkeiten zu verfolgen und Sammlungen auf kreative Weise zu speichern.

Andere verabscheuen die offene Option; Ich habe ihre Besorgnis über Fett, Ungeziefer und Schlimmeres gehört. Sind diese Nachteile eine Überlegung wert? Ja. Sind sie für den Trend zu offenen Regalen verantwortlich? Absolut nicht.

Bild: Tippfords

Wenn es richtig gemacht wird, sind offene Regale sowohl als Lager als auch als Dekor in der Küche doppelt Pflicht. Es macht das Auffinden und Ergreifen von oft verwendeten Geschirr und Utensilien zum Kinderspiel. Es schafft ein brandneues Aussehen mit Dingen, die Sie bereits besitzen.

Hier sind einige meiner Lieblingswege, um offene Regale in Ihrer Küche zu erreichen:

Machen Sie das Beste aus Ihren am meisten verwendeten

Teller, Schüsseln, Gläser und Becher. Die Dinge, die du jeden Tag benutzt, sollten die Dinge sein, die in deinen Regalen die Hauptrolle spielen. Dies macht nicht nur die tägliche Arbeit einfacher, sondern bekämpft auch die größte Beschwerde offener Regale: Staub und andere eklige Dinge finden ihren Weg in Ihr Geschirr. Durch den ständigen Gebrauch bleiben sie sauber, da die meisten Dinge in ein paar Wochen durch den Geschirrspüler gehen sollten. Halten Sie Ihre offenen Regale weiter vom Ofen entfernt auch das Fett zu halten.

Bleib verantwortlich

Wir könnten alle etwas benutzen, um uns ein bisschen mehr zur Rechenschaft zu ziehen, richtig? Geben Sie Ihrer Kleidung eine Pause und machen Sie eine Runde durch Ihre Küchenkollektion. Wenn Sie Ihre Gegenstände auf einem Display platzieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht überladen aussehen. Das ist die Art und Weise, wie ein Designer sagt, dass man Dinge loswerden muss, die nicht nützlich oder notwendig sind.

Bild:

Umarme die Leichtigkeit

Offene Regale bekommen einen schlechten Ruf, weil wir dazu neigen, Dinge, die künstlerisch und arrangiert sind, mit zerbrechlich und dauerhaft in Verbindung zu bringen. Legen Sie Ihre offenen Regale so aus, wie es für Sie sinnvoll ist. Holen Sie sich einen Stufenhocker, wenn Sie höhere Regale erreichen müssen. Mach die Dinge bequem und ändere sie, wenn sie es nicht sind. Denn so machen es die Restaurantküchen (und sie machen das Kochen zum Kinderspiel).

Mach Platz für das Hässliche

Während du “Rechenschaft ablegst”, mach dir keine Sorgen darüber, dass du jede Küche in den Grundfesten aufstellst. Es wird nicht alles gut auf dem Display aussehen, und das ist OK. In meiner idealen Küche gewinnt eine Mischung aus Schränken und offenen Regalen – ein wenig Erleichterung, wenn man alles offen legt. Meine Tupperware muss nicht das Tageslicht sehen.

Bild: Pinterest

Und das Schwere

Unbequem, unattraktiv und gefährlich. Drei Gründe, warum Sie Ihren Mixer, Ihre Kitchenaid oder andere schwere Gegenstände nicht auf ein offenes Regal stellen sollten. Speichern Sie das Bulk für den unteren Bereich, wo Sie es einfacher abrufen können, wenn Sie es benötigen, und es ausblenden, wenn Sie es nicht möchten.

Stellen Sie Ihre Serveware vor

Offene Regale sind eine Möglichkeit, mit Ihren Gerichten zu dekorieren. Vermutlich lieben Sie noch das Essgeschirr, das Sie von Ihrer Hochzeit bekommen haben oder das Sie bei Crate and Barrel gekauft haben. Persönlich träume ich von einer Küche mit ein paar Farbakzenten à la Anthropologie. Variieren Sie die Höhe Ihrer Objekte und haben Sie keine Angst, Ihre Sammlungen farblich zu koordinieren.

Bild: James Dixon

In größeren Mengen kaufen

Sparen Sie alle Arten von Grün – sowohl Ihr Geldbeutel als auch die Umwelt profitieren davon, wenn Sie trockene Güter in großen Mengen kaufen. Finden Sie ein paar perfekt aufeinander abgestimmte Gläser, oder machen Sie einen Ausflug in den Container Store und geben Sie Ihren Nudeln, Nüssen, Bohnen und anderen Dingen der Vorratskammer ein neues Zuhause. Ihre Investition in ein paar wiederverwendbare, stilvolle Aufbewahrungsbehälter wird sich auf lange Sicht mehr als auszahlen.

Werde künstlerisch

Offene Regale sollten keinen Stress verursachen, sie sollten Kreativität anregen! Vielleicht ist das Beste daran, wie man es mit kleinen Dekorationen personalisieren kann. Kochbücher, Vasen und mein Liebling von allen, Pflanzen, sind alle einfache Wege, um Ihre Küche aufzumotzen. Ändern Sie die Details mit den Jahreszeiten oder mit Ihrer Stimmung. Oben ist mein ideales Setup – ich liebe ganz weiße Küchen.

Ich würde gerne von Ihnen hören, was Sie mit offenen Regalen erlebt haben oder was Sie in Zukunft mit Ihrem Küchenlager machen wollen. Erreichen Sie Freshome in den sozialen Netzwerken oder in den Kommentaren unten!

Mehr wollen? Weitere Tipps und Inspirationen für offene Regale von Freshome finden Sie hier: Regale, um

Categories:   Küche

Comments