Wie du deinen nächsten Schritt so einfach wie möglich machst

Wir werden es sagen: Bewegung macht keinen Spaß.

Umzug kann aus vielen Gründen ein Ärger sein. Dinge gehen immer verloren, und etwas wird immer gebrochen. Du musst erkennen, wie viel Zeug du hast und wie schwierig es ist, eine Box (oder 50) zu bewegen.

Aber es kann einfacher sein. Indem Sie den Bewegungsprozess durchbrechen und Ihre Schritte zum Erfolg markieren, können Sie Ihren Umzug vereinfachen und (etwas) organisiert inmitten des Chaos bleiben.

Egal, ob Sie in ein Studio-Apartment in der Stadt oder in ein Familienhaus in der Vorstadt ziehen, hier finden Sie unsere besten Ratschläge, wie Sie Ihren Umzug effizienter gestalten und weniger wahrscheinlich Tränen verursachen.

Unser bester bewegender Ratschlag

Weniger bewegen

Nein, überdenken Sie nicht die beweglichen Dokumente, die Sie gerade unterschrieben haben. Aber verpflichten Sie sich, die Dinge loszuwerden, die Sie nicht brauchen, bevor Sie für Ihre neue Wohnung einpacken. Es mag eine riesige Aufgabe sein, zu versuchen und zu montieren, aber Sie werden sich später selbst dafür bedanken, wenn Sie weniger Kisten packen und keine unnötigen Dinge in Ihren neuen Raum packen.

Wie sollten Sie das tun? Wir schlagen vor, es von Zimmer zu Zimmer zu zerlegen. Wählen Sie zum Beispiel einen Abend, um sich zu verpflichten, durch Ihre Küche zu sägen, um unbenutzte Werkzeuge oder überflüssige Vorräte loszuwerden.

Dann haben Sie einen Plan, um sie für immer loszuwerden. Verkaufe eine Garage oder spende deine Gegenstände und klopfe dir auf die Schulter, um eine wichtige Aufgabe zu erfüllen.

Erhalte es schriftlich

Die einzige Möglichkeit, einen Zug zu orchestrieren, ist ein Plan.

Ob es ein einfaches Word-Dokument ist, auf die Seiten eines Legal-Blocks gekritzelt ist oder mit einem Online-Organisationstool wie Trello erstellt wurde, Sie haben einen Ort, an dem Sie alle Details löschen und sich Aufgaben merken können.

Dinge, die Sie in diesen Moving-Master-Plan aufnehmen möchten, könnten sein:

  • Eine Checkliste mit kleineren Aufgaben, die erledigt werden müssen: Löschen von Dienstprogrammen, Weiterleiten von E-Mails, formelle Änderung der Adresse und Einstellen von Movern.
  • Eine Bestandsaufnahme der großen Sachen. Stellen Sie sicher, dass alle Möbel, die Sie mitbringen, einen Platz am nächsten Platz haben werden. Sobald Sie dies festgestellt haben, planen Sie einen groben Plan für, wo große Möbel gehen werden. Deine beweglichen Helfer werden glücklich sein, dass du es getan hast.
  • Denken Sie daran, einen Ordner oder eine Sammelmappe für alle wichtigen sich bewegenden Dokumente festzulegen, z. B. für Mover-Verträge.

Habe die richtigen Vorräte

Alles ist einfacher mit den richtigen Werkzeugen, also verbringen Sie die Zeit und die Mühe, die Dinge zusammen zu bringen, die Sie benötigen, um Ihre Sachen zu verpacken und umzusiedeln.

Von Punkt A zu Punkt B

Benötigen Sie einen Umzugswagen am Umzugstag? Leihst du eine Abholung von einem Freund? Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Boxen sicher transportieren können.

Boxen

Kaufen Sie Kisten, ob aus U Haul, Home Depot oder Craigslist. Holen Sie sich eine Vielzahl von Größen, so dass kleine Gegenstände nicht in der Bewegung herumgewirbelt werden oder in zu großen Boxen lose sind. Niemand will eine Schachtel mit verschiedenem Mischmasch auspacken.

Klebebandspender

Für Ihren Verstand denken wir, dass ein Klebebandspender der Schlüssel zum glücklichen Packen ist. Auch, für die Gesundheit Ihres Zahnarztes, bitte nicht Klebeband mit den Zähnen.

Scharfe

Ein netter, fetter Sharpie wird Sie bei der Beschriftung von Boxen sehr weit bringen.

Packen Sie schlau

Je organisierter Sie Ihre Verpackung verpacken, desto einfacher wird es sein, diese Kartons wieder zu öffnen und an Ihrem neuen Ort auszupacken. Sei liberal mit deiner Zeitung oder hol dir Luftpolsterfolie. Beschriften Sie Ihre Boxen – die Seiten und die Oberseite, damit Sie sehen können, welche es ist, egal wie viele es umgeben.

Wenn Sie die Extrameile gehen wollen, halten Sie eine Liste von dem, was in jeder Box ist. Dies ist besonders hilfreich, wenn Ihre Sachen lange genug im Transit oder in der Lagerung sind, um die Besonderheiten dessen, was wo ist, zu vergessen (für mich ist das einfach der Moment, an dem ich die Box versiegele).

Bitten Sie um Hilfe

Egal, ob du Mörder anstellst oder von Freunden eine Hand nimmst, sei vorbereitet und plane, die Zeit sinnvoll zu nutzen. Bei der Ankunft voll gepackt zu sein, zu wissen, wo man verschiedene Kisten und Möbel anordnen muss, und einen Zeitplan einzuhalten, macht alle Bemühungen angenehmer.

Mach es dir bequem

Das letzte, was Sie tun möchten, während Ihr Umzugstag nach unten geht, beginnen Sie, die Kisten nach Ihrer Zahnbürste zu durchsuchen. Packen Sie sich eine Tasche mit allen wichtigen Dingen, die Ihnen beim Auspacken und Wohnen in Ihrem neuen Raum behaglich sind. Toilettenartikel, saubere Kleidung, Pyjamas und, lasst uns echt sein, eine Flasche Ibuprofen sind Ihre ersten Schritte, um sich niederzulassen.

Ruhe bewahren, ruhig bleiben

Sie werden die Größe des Schrankes verrechnen und dabei vielleicht eine oder zwei Wände einschlagen. Lassen Sie sich nicht von den Details verzetteln, die Sie später herausfinden können.

Feiern Sie kleine Siege und kleine Erfolge und wissen Sie, dass Haltung wirklich alles ist. Akzeptieren Sie, dass Bewegung, egal wie organisiert oder klein, selten (wenn überhaupt) Spaß macht. Du wirst schwören, dass du dich nie wieder bewegst. Aber du wirst überleben.

Bestätigen Sie, dass es ein schwieriges Paar Wochen auf einer Straße sein wird, wo einige Unebenheiten unvermeidlich sind. Und wissen Sie, dass Sie nach diesen Wochen und der Arbeit eine erstaunliche Menge an Arbeit geleistet haben und einen neuen Lebensraum haben werden.

Bist du bereit dich zu bewegen? Wir würden gerne wissen, was am besten für Sie funktioniert – kontaktieren Sie uns in den Kommentaren oder in den sozialen Medien!

Nur träumen? Wenn Sie daran arbeiten, Ihr Haus zu verkaufen, lesen Sie unseren

Categories:   Reinigung und Organisation

Comments