Hier ist, wie Sie die perfekte Farbe jedes Mal auswählen

Die perfekte Farbgebung ist grundlegend für Ihre Innenarchitektur. Bild: Mary Bona – Design finden

Seien wir ehrlich: Es ist wichtig, die richtige Farbe zu wählen. Es ist nicht zu leugnen, dass der Schatten, den wir für die Wände schmücken, ein wesentlicher Bestandteil jedes Innenarchitekturprojekts ist. In der Tat ist es oft das Element, auf dem der Rest unserer ästhetischen Entscheidungen basiert.

Die Wahl des idealen Farbtons ist jedoch alles andere als einfach. Es gibt so viele Möglichkeiten und jeder ist ein bisschen anders als der letzte. Für viele ist es fast unmöglich herauszufinden, wo sie anfangen sollen.

Wir sind bereit, dieses uralte Problem ein für allemal zu beseitigen. Wir haben eine Liste unserer besten Tipps zusammengestellt, wie Sie die perfekte Farbe für Ihr Interieur auswählen können. Verwenden Sie diese Vorschläge, wenn Ihr Haus das nächste Mal einen frischen Anstrich braucht und wir garantieren, dass die Auswahl des Farbtons ein schneller und schmerzfreier Prozess ist.

Verwenden Sie Textilien als Inspiration. Bild: McCroskey Interiors

Kaufe zuerst Textilien

Normalerweise, wenn wir über Textilien sprechen, gelten sie als ein Abschlussaspekt des Designs, so dass dieser Rat nicht intuitiv erscheint. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Farbe gut mit dem Rest des Raums übereinstimmt, ist die Verwendung von Stoffen als Design-Inspiration.

Denken Sie darüber nach: Wenn Sie zuerst die Farbe auswählen, sind Sie möglicherweise nur auf wenige Stoffoptionen beschränkt, die zu Ihrer Wand passen. Wenn Sie jedoch Ihre Farbpalette auf ein vorhandenes Produkt anwenden, werden Sie viel eher einen passenden Farbton finden. Wenn es sein muss, werden die meisten Baumärkte sogar einen einzigartigen Farbton für Sie mischen.

In diesem Sinne beginnen Sie Ihre Design-Projekte, indem Sie ein einzelnes Stück bauen, das Ihnen ins Auge fällt. Gemusterte Objekte sind besonders gute Optionen, da sie oft mehrere Farbtöne enthalten und als Grundlage für das gesamte Farbschema verwendet werden können.

Farbe kann deinen Augen helfen, von einem Raum zu einem anderen überzugehen. Bild: Petersen / Keller Architektur

Arbeite mit benachbarten Räumen

Wahrscheinlichkeiten sind, du hast ein Haus erfahren, in dem die Farbenwahlen wirklich überwältigend waren. Wenn du von Zimmer zu Zimmer gingst, hat es sich vielleicht so angefühlt, als ob deine Augen keinen Platz zum Ausruhen hätten, als wäre das Haus zu sehr zu beschäftigt .

Meistens tritt dieses Gefühl auf, wenn Hausbesitzer versuchen, zu viel mit ihrem Design zu tun. Sie verleihen jedem Raum einen eigenen Stil und eine eigene Farbgebung, während sie vergessen, der Tatsache Rechnung zu tragen, dass sich ihr Zuhause zusammenhängend fühlen muss.

Farbe kann das verbindende Element sein. Bevor Sie sich für einen bestimmten Farbton entscheiden, überlegen Sie, wie er mit Ihren vorhandenen Innenräumen aussehen wird. Die Farben sollten in Harmonie arbeiten. Während dieser Tipp besonders wichtig ist, wenn Sie mit offenen Konzepträumen arbeiten, sollte auch der Effekt berücksichtigt werden, den eine Farbe beim Übergang zwischen traditionelleren Räumen hat.

Überlegen Sie, wie unterschiedliche Beleuchtung Ihren Schatten beeinflussen wird. Bild: Garrison Hullinger Interior Design Inc.

Faktor in Beleuchtung

Ob es gefällt oder nicht, die Art und Weise, in der ein Raum beleuchtet wird, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie der Raum aussieht. Jede Lichttemperatur zieht einen Farbunterton aus, weshalb sich Räume in der Nacht oft deutlich anders fühlen als tagsüber.

In diesem Sinne ist es wichtig, dass Sie unabhängig von der Tageszeit mit einer Farbe zufrieden sind. Die einzige Möglichkeit, sicher zu wissen, ob eine Farbe Ihren Anforderungen entspricht, ist, es selbst zu testen. Es ist ein einfacher Prozess, aber es erfordert ein wenig Arbeit.

Wenn Sie eine Farbe im Hinterkopf haben, fragen Sie nach, ob eine Probe im örtlichen Baumarkt für Sie vorbereitet wurde. Wenn du es nach Hause bringst, male ein paar kleine Farbreste an jeder Wand. Dann checken Sie sie am nächsten Tag ein. Wenn Sie zufrieden sind, wie die Farbe in natürlichem und künstlichem Licht aussieht, haben Sie einen Gewinner gefunden.

Die Wahl, die Sie treffen, hat großen Einfluss auf Ihr Endprodukt. Bild: Niki Papadopoulos

Vergiss nicht zu beenden

Viele Menschen neigen dazu, die Tatsache zu übersehen, dass Farbe viel mehr ist als der Schatten selbst. Finish ist eine weitere Komponente, die das Aussehen Ihres fertigen Produkts verändern kann. Achten Sie darauf, dies zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Hier sind die Optionen, aus denen Sie wählen können:

  • Flaches Finish: Dies ist Ihre am wenigsten glänzende Option. Es ist modern und anspruchsvoll, aber es ist nicht sauber, daher ist es nicht die beste Wahl für Küchen und Badezimmer.
  • Eierschalen-Finish : Niedriger Glanz, die Oberfläche sieht dekorativ aus und wird oft in Esszimmern verwendet.
  • Satin-Finish: Dies ist die beliebteste Wahl und eignet sich gut für stark frequentierte Bereiche wie Flure.
  • Seidenglänzende Oberfläche: Gibt dem Raum einen subtilen Glanz und lässt sich leicht reinigen. Es funktioniert gut in Küchen und Bädern.
  • Hochglanz-Finish: Dies verleiht dem Raum ein glänzendes und poliertes Aussehen, ist aber fleckenabweisend und leicht scheuerbar. Es funktioniert am besten in Küchen und Bädern.

Die Farbe spielt eine wichtige Rolle in der Innenarchitektur. Bild: Internationale Sonderanfertigungen

Die Wahl der richtigen Farbe ist ein wichtiger Teil des Erfolgs eines Designs. Für viele von uns kann der Auswahlprozess jedoch unglaublich schwierig sein. Schließlich gibt es unzählige Farbtöne auf dem Markt und ihre geringen Unterschiede können sich drastisch auf Ihr Endprodukt auswirken. Es gibt Hoffnung. Betrachten Sie den Ratschlag in diesem Beitrag als Ihre ultimative Anleitung, um jedes Mal die perfekte Farbe zu finden.

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl der Farben? Oder haben Sie einen eigenen Tipp hinzuzufügen? Teile deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren.

Categories:   Freshome ist sehr gut

Comments